MX Dialogue 2012

Der MX Dialogue 2012 ist die erste Ausgabe eines weiteren Veranstaltungsformates, in dem der Wissens- und Erfahrungsaustausch noch weiter intensiviert wird. Teilnehmer und Gäste aus Wirtschaft und Wissenschaft mit unterschiedlichem Erfahrungshintergrund diskutieren aktiv Trends und Herausforderungen der unternehmerischen Gegenwart und Zukunft.


MX Dialogue im April

Am 19. Und 20. April 2012 fand das neue Diskussionsformat erstmals statt, am Brandburger Tor in Berlin. Unter dem Motto "Nachhaltige Wertschöpfung: Wunsch und Wirklichkeit" wurden zwei Tage die Auswirkungen auf unternehmerisches Handeln, den modernen Fabrikbetrieb und die integrierte Wertschöpfungskette diskutiert. Im Fokus stand das Spannungsfeld zwischen Anspruchshaltung und Vision auf der einen Seite und aktuellen Best Practices auf der anderen Seite. 


19. April 2012

Die Abendveranstaltung des 19. April 2012 stellte den visionären Teil des MX Dialogue dar und wurde von der TV-Moderatorin Frau Conny Czymoch moderiert. Neben der Keynote von Herrn Dr. Günther Bachmann, Generalsekretär des Rates für nachhaltige Entwicklung, bot sich den Teilnehmern eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion.

Freitag, 20. April 2012

Am Freitag, 20. April 2012, dem zweiten Tag, wurden in drei Kompetenzclustern ausgewählten Best Practices – gespiegelt an aktuellen Forschungsergebnissen – vorgestellt. Diese sollen dazu anregen, gemeinsam notwendige Weiterentwicklungen und Adaptionen intensiv zu diskutieren und über Ihren Einsatz nachzudenken. Ziel des MX Dialogue ist der interdisziplinäre Wissenstransfer zwischen den Experten und Teilnehmern, der zu neuen Ideen und Lösungen anregen soll.


MX Dialogue im November

Am 16. November 2012 fanden am Vormittag und Mittag drei exklusive Best Practice Workshops statt. In moderierter Workshopatmosphäre tauschten sich die Teilnehmer mit den ehemaligen Gewinnern über ausgewählte Best Practices der vergangenen Jahre aus.